Kategorien
Allgemein Podcast

Episode 26 – Mit Navigatoren und Lotsen in Sachsen zur digitalen Kommune

Titelbild des Podcasts City-Transformers mit den skizzierten Köpfen von Franz-Reinhard Habbel und Michael Lobeck

Manchmal braucht der integrierte Player einige Zeit, bis er die neue Episode erkennt. Sollte unten noch die Episode 25 angezeigt werden, klicken Sie hier für die neue Episode 26.

Franz-Reinhard Habbel und Michael Lobeck sprechen mit Micha Woitscheck, dem Geschäftsführer des Sächsischen Städte- und Gemeindetages über das Projekt Digital-Lotsen, mit dem sächsiche Gemeinden bei der Digitalisierung unterstützt werden.

Matthias Martin und Frank Lichnok, die das Projekt verantworten, berichten vom Aufbau des Projekts. Aus den beiden Pilotkommunen berichten Brigitta Weinert von der Stadt Schkeuditz und Uwe Brähmig von der Stadt Hoyerswerda von ihren praktischen Erfahrungen in der Umsetzung.

Die Aufnahme ist stellenweise leider von schlechterer Qualität. Wir hoffen, die spannenden Inhalte aus Sachsen sind trotzdem anregend für eigene Initiativen.

Kategorien
Allgemein Podcast

Episode 25 – Smart City aus Sicht des Bundes – Renate Mitterhuber, BMWSB

Titelbild des Podcasts City-Transformers mit den skizzierten Köpfen von Franz-Reinhard Habbel und Michael Lobeck

Manchmal braucht der integrierte Player einige Zeit, bis er die neue Episode erkennt. Sollte unten noch die Episode 24 angezeigt werden, klicken Sie hier für die neue Episode 25.

Die Sicht des Bundes auf Smart Cities und Smarte Regionen mit Renate Mitterhuber, Leiterin des Referats „Smart Cities“ im Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen.

Franz-Reinhard Habbel und Michael Lobeck sprechen mit Renate Mitterhuber und sind neugierig, ob es eine vierte Staffel der Modellprojekte Smart Cities geben wird, was die Koordinierungs- und Transferstelle Smart Cities so macht und welche Herausforderungen der Bund im Thema Smart Cities und Smarte Regionen sieht.

Kategorien
Allgemein Podcast

Episode 24 – Kommunale Digitalstrategie – Sina Schroth über das Beispiel Heddesheim

Titelbild des Podcasts City-Transformers mit den skizzierten Köpfen von Franz-Reinhard Habbel und Michael Lobeck

Manchmal braucht der integrierte Player einige Zeit, bis er die neue Episode erkennt. Sollte unten noch die Episode 23 angezeigt werden, klicken Sie hier für die neue Episode 24.

Kommunale Digitalisierungsstrategien – Gemeinsam entwickelt, laufendes Monitoring – das Beispiel Heddesheim

Franz-Reinhard Habbel und Michael Lobeck sprechen mit Sina Schroth, der Verantwortlichen für die Digitalstrategie der Gemeinde Heddesheim. Besonders bemerkenswert fanden wir die durch eine Bürgeranregung entstandene Ticketing-App, die den Besuch am Badesee Heddesheim leichter macht. Vernetzung innerhalb und außerhalb der Kommune wird von Sina Schroth als wesentlicher Aspekt gelingender Digitalisierung betont.