Kategorien
Allgemein Podcast

Episode 12 – BMI-Wettbewerb, Web der Konzerne und Open Governance

Titelbild des Podcasts City-Transformers mit den skizzierten Köpfen von Franz-Reinhard Habbel und Michael Lobeck

In der Episode 12 sprechen Franz-Reinhard Habbel und Michael Lobeck über einen Artikel von Michael Moorstedt in der Süddeutschen Zeitung, über Corona-Kommunikation und noch einmal über den BMI-Wettbewerb Smart City. Sie fragen sich unter anderem, warum die Bewerbungen und Gutachten nicht öffentlich sind.

Feedback und Anregungen gerne unter info@habbelundlobeck.de direkt an uns.

Und hier ein paar links zu den erwähnten Themen:

Artikel in der Süddeutschen Zeitung am 1.3.21 von Michael Moorstedt zu “Big Tech Detective”
https://www.sueddeutsche.de/digital/datenschutzprogramm-1.5220012

und der link zum Programm:
https://bigtechdetective.net/

BMI Modellprojekte Smart Cities
https://www.smart-cities-made-in.de/

Dabei bietet die Downloadseite viele interessante Informationen:
https://www.smart-cities-made-in.de/download/

Unter anderem die FAQs aus den beiden Info-Veranstaltungen für Kommunen, die sich bewerben wollen:
https://www.smart-cities-made-in.de/media/nvtkg41u/fragenkatalog-informationsveranstaltung-mpsc21_12022021.pdf
https://www.smart-cities-made-in.de/media/eephs24c/fragenkatalog-informationsveranstaltung-mpsc21_19022021.pdf

Die erwähnte Studie “Deutschlands Städte werden digital” aus 2015 vom Geographischen Institut der Uni Bonn in Kooperation mit PwC:
http://www.wiegandt-stadtforschung.de/fileadmin/bilder/projekte/UniBonn_PwC_Studie_Deutschlands_Staedte_werden_digital_2015__2_.pdf


Die Autoren:

Portraitfoto Michael Lobeck

Michael Lobeck
Ich moderiere Veranstaltungen und berate öffentliche und private Akteure zu guter Kommunikation in der Stadtentwicklung. Ich halte auch Vorträge zu Sinn und Unsinn von Smart Cities und schreibe Bücher zu dem Thema. Wenn Sie mehr darüber erfahren wollen, was ich für Sie tun kann, melden Sie sich gerne bei mir.

Franz-Reinhard Habbel
arbeitete bis 2017 als Sprecher und Beigeordneter beim Deutschen Städte- und Gemeindebund. Heute ist er als Publizist und Autor tätig und Gründer des KOMMUNAL.HUB. In diesem Blog schreibt er über Politik und Kommunikation im Zeitalter des Internets. Kontakt